_schwarzsee_byCe204129ciliaHofer-124.web

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die die Kundschaft über den Online-Shop von Fairytale Floral Design Melanie Kämpf (nachfolgend fairytalefloraldesign.ch), telefonisch, persönlich oder anderweitig tätigen.

Mit der bestätigten Bestellung gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als vom Besteller akzeptiert.

Fairytalefloraldesign.ch behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

2. Angebot und Vertragsschluss

Das Angebot richtet sich an Kundschaft mit Wohnsitz in der Schweiz.

Sämtliche gezeigten Abbildungen der Produkte in Werbungen, Online-Shop usw. dienen der Veranschaulichung und sind unverbindlich.

2.1 Bestellung

Durch Anklicken des Buttons (Bestellen) gibt die Kundschaft eine verbindliche Bestellung aller auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.

Die Kundschaft kann die Bestellung nur solange per Telefon oder E-Mail ergänzen, bis die Herstellung des Produktes noch nicht begonnen hat.

Fairytalefloraldesign.ch ist ohne Nennung von Gründen frei, Bestellungen ganz oder teilweise abzulehnen. In diesem Fall wird die Kundschaft informiert und allfällig bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

2.2 Vertragsabschluss

Durch das Übermitteln der ausgefüllten Bestellung im Internet oder anderweitiger Kommunikation (E-Mail, Telefon) entsteht ein Vertrag zwischen Besteller und fairytalefloraldesign.ch nach schweizerischem Recht, unabhängig vom Standort und Sitz des Bestellers zum Zeitpunkt der Erfassung.

Bei Dienstleistungen wie Hochzeiten, Events, usw. gilt die unterschriebene Offerte als verbindlicher Vertrag.

3. Material bei Dienstleistungen
Sämtliches Material bei Dienstleistungen, wie z.B. Hochzeiten, Events usw. ist nur leihweise, sofern dies nicht explizit in der Offerte anders definiert/kommuniziert wurde. 


Jegliches Material muss bis zu einem in der Offerte definierten Datum zurückgebracht werden.


Fairytalefloraldesign.ch behält sich das Recht vor, kaputtes oder fehlendes Material nachträglich in Rechnung zu stellen.

4. Preise und Versandkosten
Die auf der Produktseite genannten Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und exklusive sonstige Preisbestandteile (Porto, Verpackung usw.) und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).


Preisänderungen sind jederzeit möglich. Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung.


Kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Lieferung usw. werden im Warenkorb und auf der Rechnung separat aufgeführt.


Der Totalbetrag (Ware plus Lieferspesen) wird mithilfe von Online-Zahlungsmethoden abgerechnet.


Bei ungenügender Zahlung der Kundschaft wird durch fairytalefloraldesign.ch der fehlende Betrag in Rechnung gestellt.

5. Lieferbedingungen
Fairytalefloraldesign.ch behält sich das Recht vor, die Liefermengen einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen, wenn die Bestellung eine aussergewöhnlich hohe Anzahl an Artikeln enthält.


Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz.


Sollte die Zustellung des Produkts durch Verschulden der Kundschaft trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, kann fairytalefloraldesign.ch vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden abzüglich einer Aufwandentschädigung zurückerstattet.


Die Kundschaft übernimmt die Verantwortung für die gelieferten Produkte, auch wenn diese nicht direkt von ihr in Empfang genommen wurden.


5.1 Lieferzeit
Für gewünschte Liefertermine und Lieferzeiten übernimmt fairytalefloraldesign.ch keine Garantie.


Stark abweichende Lieferzeiten werden telefonisch oder schriftlich der Kundschaft kommuniziert.

An Sonn- und Feiertagen werden keine Bestellungen ausgeliefert. 


5.2 Lieferkosten

Die Lieferkosten sind abhängig von der Lieferregion. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung definierten Lieferregionen. 

Die Lieferkosten werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

Die Lieferregionen sind in einer separaten Liste aufgeführt und gelten als integraler Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

 

6. Zahlungsbedingungen
Fairytalefloraldesign.ch akzeptiert im Online-Shop folgende Zahlungsmethoden:
•    MasterCard
•    Visa Card
•    Maestro​

•    American Express​


Bei vor-Ort Zahlungen werden folgende Zahlungsmittel akzeptiert:
•    Bargeld
•    MasterCard
•    Visa Card
•    Visa Pay
•    Maestro
•    Apple Pay
•    Google Pay
•    American Express


Bei der Zahlung per Rechnung beträgt die Zahlungsfrist 30 Tage. Fairytalefloraldesign.ch ist berechtigt, ihre Aufwendungen im Mahnwesen an die säumige Kundschaft weiter zu verrechnen. Betreibungsrechtliche Schritte bleiben vorbehalten.


Eine Verrechnung mit nicht anerkannten oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen der Kundschaft ist ausgeschlossen.
Die Kundschaft kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

7. Widerrufsrecht
Ein allgemeines Widerrufs- und Rückgaberecht ist grundsätzlich ausgeschlossen.

8. Vertragsdauer und Kündigung bei Abonnementen
Blumenabonnemente werden auf eine bestimmte Dauer abgeschlossen. Im Normalfall beträgt diese Dauer sechs oder zwölf Monate. Vor Ablauf des Abonnements erhält die Kundschaft ein Schreiben über die automatische Vertragsverlängerung. Eine Kündigung ist fairytalefloraldesign.ch innert 30 Tagen ab diesem Zeitpunkt schriftlich mitzuteilen. Die Abonnemente werden mit einer monatlichen Rechnung bezahlt.

 

 

9. Haftung
9.1 Mangelhafte Ausführungen von Aufträgen
Für Folgeschäden aus Nichtausführung, mangelhafter oder verspäteter Ausführung von Aufträgen haftet fairytalefloraldesign.ch nicht.


9.2 Berechnungen der Preise im Internet
Die Berechnung der Einzel- und Totalbeträge der Produkte im Online-Shop erfolgt lokal auf dem Computer der Kundschaft. Bei fehlerhaften Berechnungen welche auf eine Fehlfunktion des Computers, Fehlfunktion oder Inkompatibilität der Programme des Computers der Kundschaft oder anderen technischen Problemen zurückzuführen sind, gelten die Preise von fairytalefloraldesign.ch.


9.3 Übermittlungsfehler
Schäden, welche durch die Benutzung von Post, Telefon, Internet und anderen Übermittlungsarten und Transportunternehmen, durch Verlust, Verspätungen, Missbrauch der Daten durch Dritte, Missverständnissen usw. entstanden sind, trägt die Kundschaft, sofern fairytalefloraldesign.ch die übliche Sorgfalt angewendet hat.


9.4 Gefahrenübergang
Der Gefahrenübergang von fairytalefloraldesign.ch an die Kundschaft findet mit der Aufgabe der Ware bei der Post oder bei einem anderen Lieferdienst statt.

 

 

10. Identifikation der Kundschaft
Die Adress- und Namensangaben der Kundschaft müssen richtig und vollständig sein.


10.1 Identifikation des Empfängers
Die Adress- und Namensangaben des Empfängers müssen richtig und vollständig sein, nach den Grundsätzen des Postverkehrs der Schweiz.

 

11. Datenschutz
Alle Daten von der Kundschaft werden vertraulich behandelt und nur soweit an Dritte (z.B. Post) weitergegeben, wie es für die Bestellabwicklung notwendig ist. Kreditkartendaten werden verschlüsselt verarbeitet.

 

Genauere Informationen zu der Datenschutzerklärung finden Sie hier.

12. Sprachen im Verkehr mit fairytalefloraldesign.ch
Die Geschäftssprache von fairytalefloraldesign.ch ist Deutsch.


Für Aufträge/Bestellungen, die nicht in Deutsch erteilt wurden, gilt die Übersetzung des Auftrages, welche von fairytalefloraldesign.ch mit der üblichen Sorgfalt hergestellt wurde.


Die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" und alle anderen publizierten Texte und von fairytalefloraldesign.ch müssen nur in Deutsch verfügbar sein.

13. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Alle Rechtsbeziehungen der Kundschaft mit fairytalefloraldesign.ch unterstehen dem schweizerischen Recht.

 
Erfüllungsort, Betreibungsort für Kundschaft mit ausländischem Wohnsitz und ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahren, unter Vorbehalt allfälliger Rechtsmittel an das Schweizerische Bundesgericht, ist Bern. 


Fairytalefloraldesign.ch hat indessen auch das Recht, die Kundschaft bei jedem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

14. Schlussbestimmungen
Falls Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollten, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten sinngemäss die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.